Phnom PenhDienstleistungenOeffentl. Dienstleistungen

Der Phnom Penh International Airport ist zwar der größte Flughafen Kambodschas – entspricht von Ausstattung und Größe aber eher deutschen Provinzflughäfen. Was ihn von diesen aber deutlich unterscheidet ist die Sauberkeit der gesamten Anlage. Das eindruckvollste der ganzen Anlage ist sicherlich der Bereich „Immigration Office“, hier kann man sich echt köstlich amüsieren. Das Prozedere geschieht wie folgt: Man erreicht vom Flugzeug kommend die Ankunftshalle und steht als erstes vor nem Geldautomaten, an dem man die für die Einreise benötigten 25$ abheben kann. Dann steht man vor einem langen „Empfangstresen“, hinter dem acht uniformierte Staatsbeamte sitzen. Man gelangt zum ersten, der einem den Reisepass und das Geld abnimmt und wieder wegschickt. Dann stellt sich der Tourist – entweder leicht irritierend ob der Aussicht seinen Pass jemals wiederzubekommen oder sichtlich amüsiert wegen des kommunistisch anmutenden Geschehens – in einen Menschentrubel am anderen Ende des Tresens und wartet. Währenddessen wandert der Reisepass durch alle sechzehn Hände hinter dem Tresen. Nachdem Mitarbeiter 1 das Geld eingesammelt hat, bearbeitet Mitarbeiter 2 die im Flugzeuig ausgefüllte arrival card, während der dritte dann das Visum in den Pass stempelt und Kollege 4 die departure card in den Pass tackert. Nummer 5 passt darauf auf, dass die ersten vier keine Fehler machen und gibt die Pässe dann an die Kollegen 6 bis 8, die sich einen Heidenspaß daraus machen, die Namen der jeweiligen Passbesitzer möglichst laut in die Menschentraube zu rufen, damit der betroffene Tourist dann seinen Pass abholen kann. Wer jetzt noch genug Fantasie hat um sich vorzustellen wie es klingt wenn ein Khmer versucht einen deutschen, italienischen oder russischen Namen auszusprechen, der kann sich den Spaß vorstellen, der in diesem Gebäude herrscht – selten hat ein Urlaub so lustig begonnen!! Hat man seinen Pass erhalten ist der Rest ein Kinderspiel, weitere Kontrollen gibt es nicht und direkt am Flughafen stehen Taxen, die einen zum gebuchten Hotel in der Stadt bringen.

Mein Beitrag zu Phnom Penh International Airport – Ich bin MHoge – auf Qype

Tags: , , , , ,