FreiburgEssen & TrinkenRestaurantsChinesisch

Bei diesem chinesischen Schnellrestaurant habe ich einen sehr zwiespältigen Eindruck erhalten. Zunächst einmal: Ich war nur im Restaurant selber und beziehe daher den Lieferservice nicht in die Bewertung mit ein.
Der Sitzbereich befindet sich in einem etwas dunklen fensterlosen Hinterraum, der der Straße zugewandte Raum beherbergt die offen einsehbare Küche und den „Wartebereich“ für die to-go-Gäste.
Das Essen an und für sich (Vorsuppe, Entenfleisch und ein Getränk) war wirklich okay – es fehlte das „Glutamat“-Erlebnis, das man ansonsten ja in Deutschland bei recht vielen chinesischen Schnellrestaurants hat – und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch soweit in Ordnung. Die Bedienung war freundlich und das Essen kam in einer durchaus angemessenen Zeit – soweit also alles ganz gut.
Weshalb es nun aber nur drei Sterne gibt liegt neben dem etwas unsympathisch wirkenden Essenssaal vor allem an den Sanitäreinrichtungen – denn die waren in Sachen Sauberkeit und Geruch defintiv jenseits von Gut und Böse. Ich hoffe mal, dass es sich hierbei um ein einmaliges Versehen handelt und dass dieser Zustand nicht die Regel ist.

Mein Beitrag zu China-Mekong – Ich bin MHoge – auf Qype

Tags: , , ,