Eine schöne Auto-Tour führt über den Albulapass, Ofenpass, Stilfserjoch, Umbrailpass, Ofenpass und Flüelapass.

Das Schöne und Besondere an der Tour sind die sehr unterschiedlichen Pässe. Alle haben eines gemeinsam sie sind alle sehr beeindruckend.

Der Albula ist ein wenig verträumt und wildromanitsch. Der Ofenpass ist ein sehr gemütlicher Pass, sehr einfach zu fahren und viele gerade Strecken. Er führt mitten durch einen Nationalpark und sieht auch dementsprechend aus. Das Stilfserjoch ist hoch, schwierig und anstrengend zu fahren und belohnt mit seinen wunderbaren Aussichten. Der Umbrailpass ist streckenweise unasphaltiert und ist dadurch schon ein kleines Abenteuer. Und der Flüela ist vom Engadin aus gesehen zu Beginn recht steil und läuft Richtung Davos schon fast sanft aus.

Landschaftlich sind alle Pässe einzigartig und keiner gleicht dem anderen.