Wie vor jeder Reise stellte sich natürlich auch diesmal die Frage nach dem lieben Geld:

Wie teuer ist das Reiseland? Wieviel Geld sollte man tauschen? Was kann man wo wie eintauschen?

Glücklicherweise sind all diese Fragen für Syrien sehr leicht zu beantworten. Das Leben im Land ist, gemessen an unseren mitteleuropäischen Preisen, recht günstig. Man sollte aber immer darauf achten genügend Kleingeld zu haben, da viele Geschäfte und fliegende Händler nur sehr schwer wechseln können und dadurch auch relativ leichte Einkäufe häufig in die Länge gezogen werden können. Generell ist es auch ratsam für Fahrten in Minibussen etc. genügend passende Münzen parat zu halten.

Für die größeren Hotels braucht man allerdings kein einheimisches Geld – hier muss in harter Währung (Cash oder per Kreditkarte) gezahlt werden!

Wie nun aber im Land an Geld kommen: Die einfachste Möglichkeit ist natürlich eine der vielen Banken aufzusuchen und dort Bargeld zu tauschen. Euro, Dollar, Fränkli und britische Pfund sind eigentlich überall gern gesehen und werden ohne großartige Gebühren getauscht. Etwas komplizierter gestaltet es sich mit den in der Vergangenheit so beliebten Traveller Cheques – diese werden nicht von allen Banken akzeptiert und der Verwaltungsaufwand und damit die eigene Verweildauer in der Bank ist um ein Vielfaches größer. Umso blöder wenn man dann erst am Ende der Prozedur erfährt, dass diese Bank nun gerade heute keine TC’s eintauscht. Mittlerweile gibt es aber auch schon an vielen Stellen im Land Geldautomaten (selbst im Palästinensergebiet in Damaskus gab es zwei ATM`s in der Hauptstraße), an denen man mit seiner EC-Karte einfach Geld in der Landeswährung (Lira / syrisches Pfund) abheben kann.

Ein wichtiger Hinweis: Besonders zum Urlaubsende sollte man darauf achten nicht zuviel Geld zu tauschen, da die Banken das Geld nicht in Fremdwährungen zurücktauschen!!! Mir wurde beispielsweise in einer Bank ganz offiziell gesagt, dass ich mich mit diesem Anliegen dann doch bitte an den lokalen Schwarzmarkthändler wenden sollte – irgendwie auch komisch..:)

Tags: , , , , , , , , ,